Projekt-Einkauf bei Lumon

Projekt-Einkauf 2.0

Das können Sie von Lumon erwarten

Wir bieten Ihnen für Ihr Neubau- oder Sanierungsprojekt eine Komplettlösung an. Alles mit nur einem einzigen Vertragspartner, alles mit Leistungen aus einer Hand.

Bei Lumon erhält jeder Vertragspartner für sein Wohnbauprojekt ein Gesamtpaket und alles aus einer Hand, hier am Beispiel des Neubau-Projektes Am Zollhafen in Mainz. Die Installation der Balkonverglasungen sowie der Geländer erfolgt bei Lumon für sämtliche Projekte ausschließlich durch regelmäßig geschulte Montage-Teams

Im Folgenden erfahren Sie, wie einfach und reibungslos es bei Lumon geht. Hier die sechs Schritte für ein erfolgsreiches Projekt:

  1. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, und der für Sie zuständige Projektleiter wird sich umgehend bei Ihnen melden.
    Kontaktieren sie unsere Projektleiter
  2. In Zusammenarbeit mit unserer technischen Abteilung wird dann eine individuelle, maßgeschneiderte Lösung entwickelt, die den örtlichen Gegebenheiten und Ihren Vorgaben entspricht.
  3. Ob Balkonverglasung, Balkon-Glasgeländer, Aluminiumstabgeländer oder eine Kombination: Basierend auf Ihren Grundrissen, Skizzen und Schnittzeichnungen erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
  4. Sind Sie zufrieden mit unserem Angebot, wird ein Bauvertrag geschlossen, und Ihr Auftrag geht in die Produktion, um Ihre Bestellung zu fertigen.
  5. Gemäß der vereinbarten Lieferzeit montieren unsere geschulten Kräfte die Lumon Produkte auf der Baustelle. Die Montage ist grundsätzlich in unserem Leistungsumfang enthalten, wird Ihnen also nicht separat in Rechnung gestellt.
  6. Nach erfolgter Fertigstellung der Installation/Montage, geht es an die gemeinsame technische Abnahme inkl. schriftlichem Abnahme-Protokoll.

Technische Abnahme nach erfolgter Installation von Lumon Balkonverglasungen an einem Neubau-Projekt  Montage von raumhohen Balkonverglasungen hinter einem Stabgeländer durch Lumon Monteure

Diese Informationen brauchen wir von Ihnen für ein Angebot:

  • Projektbeschreibung mit Leistungsverzeichnis
  • Objektgrundrisse und die entsprechenden Schnittzeichnungen
  • Komplette Angaben über die Mengen und Maße
  • Gewünschte Farben entsprechend RAL-Farbfächer oder Sonderfarben
  • Fotos und evtl. Illustrationen des Objektes
  • Beschreibung der Lage des Objektes

Selbstverständlich können wir Ihnen auch auf Basis weniger Angaben bereits eine erste Kostenschätzung geben.

Downloadbereich