Erfolgsfaktor Baustellenlogistik

13.09.2021 – Von der Planung bis zur Abnahme: Lumon unterstützt eine reibungslose Umsetzung von Bauobjekten in allen Projektphasen.

Eine durchdachte Logistik ist heutzutage Grundvoraussetzung für die termingerechte Fertigstellung der Bauvorhaben. Das umfasst auch die Planung, Lieferung und Lagerung von Balkonverglasungen. Lumon arbeitet daher in allen Projektphasen eng mit Baustellenleitern zusammen und liefert die maßgefertigten Verglasungssysteme nach dem Just-in-time-Prinzip. Zudem wurde die Transportverpackung so optimiert, dass die Glaselemente einfach und sicher auf die Balkone gehoben werden können, um sie dort platzsparend zu lagern.

Die Städtebauentwicklung hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert: Flächen werden maximal genutzt und eng verdichtet, besonders bei Neubauprojekten im urbanen Raum. Auch werden die Gebäude höher als früher gebaut, zugleich sinkt die Größe von Innenhöfen und Straßen. Damit stehen während der Bauphase jedoch auch weniger Abstellmöglichkeiten und Lagerflächen für Material zur Verfügung. Zudem sind Ressourcen wie Baumaterialien ohnehin knapp, was die termingerechte Fertigstellung eines Projekts zusätzlich erschwert. Durch diese Herausforderungen wird die Baustellenlogistik zunehmend anspruchsvoller und zum Erfolgsfaktor für das ganze Projekt.

Laptop auf einem Schreibtisch

Newsletter

Lumon arbeitet eng mit Bauleitern und Architekten zusammen. Diese Zusammenarbeit kann bereits in der Planungsphase oder auch erst nach Baubeginn starten. Immer ist sichergestellt, dass die Auftraggeber alles aus einer Hand erhalten, von der Planung und technischen Beratung über die Lieferung bis zur Montage und Abnahme. Für einen reibungslosen Ablauf empfiehlt das Expertenteam, ausreichend Zeit für die Planung der Logistikabläufe auf einer Baustelle einzukalkulieren. Dank einer effizienten Terminplanung lassen sich außerdem Kosten senken, beispielsweise für Gerüste und Hebezeuge.

Alle Verglasungssysteme von Lumon werden individuell im Stammwerk in Finnland gefertigt. Dieses wird weiter ausgebaut, um eine termingerechte Fertigung auch künftig sicherzustellen. Die sorgfältig abgestimmte Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Baustellenleitern der Auftraggeber gewährleistet, dass die Glaselemente pünktlich direkt an den richtigen Stellen angeliefert werden. So können sie direkt eingebaut werden – ohne Abstellfläche zu nutzen. Für eine etwaige Lagerung ist zudem kein Extraplatz erforderlich, da die Glaselemente direkt auf den Balkon gehoben werden können. Die Montagearbeiten können ebenfalls vollständig vor Ort in den jeweiligen Etagen durchgeführt werden.

Mit durchdachter Planung unterstützt Lumon so eine effiziente Baustellenlogistik und trägt zur termingerechten Fertigstellung des kompletten Bauvorhabens bei.

Lumon Mitarbeiterin am Telefon

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns

Weitere News

  • Lumon definiert Nachhaltigkeitsstrategie

    08. 07.2024 – Der international tätige Anbieter von Balkon- und Terrassenverglasungen Lumon hat jetzt einen umfassenden Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2023 veröffentlicht.

    mehr erfahren…
  • Lumon liefert Balkonverglasungen für Olympia 2024

    01.07.2024 – Lumon hat für die bevorstehenden Olympischen Sommerspiele 2024 die Balkone des höchsten Wohngebäudes im Athletendorf von Saint Denis in der Nähe von Paris, Frankreich, mit seiner Verglasungstechnologie ausgestattet.

    mehr erfahren…
  • Lumon baut Verglasungen in Solhouse ein

    29.05.2024 – Lumon, der weltweit führende Hersteller von rahmenlosen Balkonverglasungslösungen, hat sich mit der in Vancouver ansässigen Immobiliengesellschaft Bosa Properties zusammengetan, um Balkonfassaden für einen 50-stöckigen Wohnturm – Solhouse 6035 – im Großraum Vancouver, Kanada, zu liefern.

    mehr erfahren…