Historie

40 Jahre Erfolgsgeschichte

Mit Balkonverglasungen in die Welt

Im Jahr 2018 blickten wir zurück auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte. 1978 im finnischen Outokumpu als Fenster-Restaurierungsfirma gegründet, gehört Lumon heute als Hersteller von Balkonverglasungen zu den Global Playern. 5.000.000 Glasscheiben und 900 Kilometer Geländer wurden inzwischen produziert. Und wir freuen uns über mehr als 1.000.000 zufriedene Kunden.

Die Lumon Produktionsstätte ist vollautomatisiert und für Balkonverglasungen eines der modernsten Werke der Welt
Produktionsstätte im finnischen Kouvola

Vom Hühnerstall zur Fensterrestaurierung

Begonnen hatte alles in einem früheren Hühnerstall. Genauer gesagt in einer Halle, die Firmengründer Pohjois-Karjalan kurzerhand zur Fertigungsstätte umfunktionierte. Bald schon zog der Betrieb in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft nach Kymenlaakso weiter in den Süden Finnlands.

Von der Balkonverglasung zur Balkonfassade

Erst am jetzigen Firmenstandort in Kouvola entwickelte sich das Unternehmen zum Hersteller von Balkonverglasungen - und weiter zum weltweit agierenden Spezialisten für Produktion, Vertrieb und Montage für Terrassen- und Balkonverglasungen samt passenden Geländern und ganzen Balkonfassaden.

Entwicklung der Lumon Balkonfassade von der einfachen Verglasung an einem Balkon bis hin zur gesamten Gebäudefassade aus Glaselementen

Innovationen mit Patent

Wegweisend für den Aufstieg des Balkonverglasungs-Produzenten zu einem der international führenden Hersteller von Verglasungssystemen war die Entwicklung einer rahmenlosen Drehschiebeverglasung. Mit dieser damaligen Innovation auf dem Weltmarkt wurde Lumon in kürzester Zeit zu einem Inbegriff für neues Leben auf Balkonen und Terrassen.

Produkteinführung der Lumon Balkonverglasung in den frühen 90er Jahren in Kooperation mit SCHÜCO International als Schüco-Lumon-BalkonverglasungHersteller baut deutsches Vertriebsnetz auf

Im Jahr 1996 begann Lumon als Hersteller der Balkonverglasungen sein einzigartiges Produkt nach Deutschland zu exportieren. Den Vertrieb übernahm anfangs Kooperationspartner Schüco International, 2013 zog Lumon Deutschland von Berlin nach Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart und weitete sein eigenes Vertriebs- und Händlernetz aus.

Designprodukt Balkonverglasung

Heute ist die Lumon Gruppe mit Niederlassungen in mehr als 20 Ländern und mit zahlreichen Partnerfirmen von Österreich und Portugal über Chile bis Ägypten international aufgestellt. Balkonverglasungen herzustellen, ist noch immer die Basis für das globale Balkon- und Terrassenverglasungsgeschäft, und die Eleganz der Lumon Produkte aus der skandinavischen Designerschmiede verschönert abertausende Wohnungen in den Städten weltweit.

Die rahmenlosen Verglasungen für Balkone, Loggien und Terrassen tragen alle das Gütesiegel Design from Finnland und wirken mit ihren Materialien aus Glas und Aluminium edel und ansprechend