Woher bekomme ich meine neue Balkonverglasung?

Rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns über unsere Webseite. Wir beraten Sie telefonisch gerne vorab hinsichtlich Ihres Vorhabens. Im Anschluss wird sich einer unserer autorisierten Vertriebspartner weiterhin um Ihr Anliegen kümmern, von ihm erhalten Sie dann ein Angebot. Unser Vertriebspartner vereinbart dann einen Termin und bespricht alles weitere mit Ihnen.

Unsere Beratungstermine sind kostenfrei

Ein solcher telefonischer Beratungstermin mit uns ist für Sie selbstverständlich kostenlos und völlig unverbindlich. Unser Vertriebspartner kommt im Anschluss zu Ihnen nach Hause, um Ihren Balkon auszumessen, das Produkt vorzustellen und verschiedene Möglichkeiten zu besprechen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

 

Preis für eine Balkonverglasung

Da die Balkonverglasungssysteme immer individuell für jeden Balkon maßgefertigt werden, hängt der Preis letztendlich von vielen verschiedenen Komponenten ab. Vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin und fragen Sie dann nach einer Kostensschätzung - das bringt Sie näher zu Ihrem Traumbalkon.

Kontaktieren Sie uns über untenstehenden Link, wir bieten Ihnen gerne unseren besten Service und helfen wo wir können.

Kostenvoranschlag anfordern

 

Unser Balkonverglasungssystem ist CE zertifiziert

All unsere Produkte sind CE zertifiziert und unser Team wird Sie dabei unterstützen, die Erlaubnis von Ihrer Eigentümerversammlung zu erhalten. Die meisten Eigentümerversammlungen sind besorgt, dass eine Balkonverglasung von Lumon das Erscheinungsbild eines Gebäudes signifikant verändern könnte. Allerdings stellt das elegante und minimalistische Design unserer rahmenlosen Verglasungen sicher, dass das Erscheinungsbild einer Gebäudefassade erhalten bleibt. Da schon über 4.000 Eigentümerversammlungen rahmenlose aufklappbare Lumon Verglasungen genehmigt haben, können Sie also durchaus zuversichtlich sein!

Wenn Sie sich einmal für eine rahmenlose aufklappbare Verglasung für Ihren Balkon entschieden haben, wird diese in unserer hochmodernen Produktion in Finnland speziell gemäß Ihrer Balkonabmessungen gefertigt. Danach vereinbart unser Vertriebspartner einen Termin mit Ihnen, um Ihre brandneue Verglasung zu installieren. Der Rest – Einrichten, Dekorieren und Zeit auf Ihrem "neuen" Balkon zu genießen – liegt ganz bei Ihnen!

 

Garantie

Die Garantie für Balkonverglasungen beinhaltet die Behebung von Mängeln, die auf Material- und Produktionsfehler zurückzuführen sind. Die Garantie deckt alle notwendigen Reparaturarbeiten einschließlich Materialkosten.

Garantiebedingungen

Die Garantiebedingungen setzen voraus, dass die Lieferung von Kunden und Verkäufer angenommen wurde.

Garantiefrist

Die Garantiefrist beträgt zwei (2) Jahre für die Montage und fünft (5) Jahre für Material- und Herstellungsmängel ab Abnahme des Arbeitsergebnisses oder tatsächlicher Inbetriebnahme.

Garantiebeschränkungen

Ausgeschlossen von der Garantie sind:

  • Reinigung nach Abnahme der Lieferung oder tatsächlicher Inbetriebnahme.
  • Maßnahmen, die auf die spätere Verschmutzung der Glasscheiben und anderer Konstruktionen zurückzuführen sind.
  • Schäden, die nicht durch einen Produktionsfehler entstehen.
  • Schäden, die durch fehlerhaftes Bedienen oder unachtsames Verhalten verursacht wurden.
  • Justierungen, Reparaturen und Austausch von Ersatzteilen, die auf normalen Verschleiß, unsachgemäße Verwendung oder Nichtbeachten der Bedienungsanleitung zurückzuführen sind.
  • Schäden, die durch das Absinken der Konstruktion, außergewöhnliche Belastung der Scheiben oder ein plötzliches, unvorhersehbares Ereignis im Bereich der Verglasung oder auf eine Naturkatastrophe zurückzuführen sind.
  • Änderungen, Reparaturen oder Neumontagen, die ohne Genehmigung des Herstellers oder des Wiederverkäufers vorgenommen wurden.
  • Zusatzausstattung oder separate ergänzende Konstruktionen.
  • Auf der Oberfläche des gehärteten Glases eventuell sichtbare Muster.

Auf das ESG-Glas dürfen keinerlei Folien geklebt werden. Wurden Glasscheiben im Nachhinein beklebt, haftet Lumon nicht für entstandene Schäden oder Kosten, die bei Zerbrechen der Glasscheiben entstehen.

Das Glas ist gemäß EN 12150-1 und EN572-8 gehärtet.