Lumon Deutschland GmbH als Gastreferent am Architekten- und Ingenieurbauseminar der StoCretec GmbH in Berlin

Lumon Balkonverglasungen auf dem Architekten- und Ingenieurbauseminar der StoCretec GmbH in BerlinAm 20. Juni 2017 fand das diesjährige Architekten- und Ingenieurbauseminar der StoCretec GmbH im Sto-Verkaufs-Center Berlin-Tempelhof statt. Die Lumon Deutschland GmbH war der Einladung des zuständigen Projektleiters der Firma StoCretec GmbH, Herrn Hadzihasanovic, zu dieser Veranstaltung gefolgt und hat als Gastreferent einen Vortrag zum Thema "Schallschutzverbesserungen mit Lumon Balkonverglasungen für Neubau- und Sanierungsobjekte" gehalten. Weitere Vorträge zu verschiedenen Themen wurden u.a. von den Firmen Drytech, StoCretec und Migua gehalten.

Vortragsredner der Lumon Deutschland GmbH waren zum einen Herr Stefan Kranz, Marketing- und Vertriebsverantwortlicher sowie Herr Andreas Karst, Projektleiter Großkunden. Während des einstündigen Vortrages wurden unter anderem auch die neuesten Test-Ergebnisse der Luftschalldämmung der Lumon Balkonverglasung in Verbindung mit und ohne Lumon Glasgeländer präsentiert. Dieser Nachweis der Luftschalldämmung wurde erst Anfang Juni 2017 von der SG Bauakustik durchgeführt und in Berlin erstmals einem Publikum vorgestellt. Bis zu 27dB können inzwischen mit der Lumon Balkonverglasung, montiert auf dem Lumon Glasgeländer, eingespart werden!

Das Testergebnis der SG Bauakustik können Sie hier herunterladen.
Weitere Informationen wie Leistungsverzeichnisse oder unsere Produktbibliothek mit sämtlichen technischen Handbüchern sowie DWG-Dateien finden Sie in unserem Download-Bereich:

zum download-bereich

Beratung Lumon Balkonverglasung auf dem Architekten- und Ingenierubauseminar der StoCretec GmbH in BerlinWeiterhin wurde die Unternehmensgruppe Lumon sowie zahlreiche Produktrefrenzen aus Deutschland vorgestellt, die zuletzt für führende Bauunternehmen durchgeführt worden sind. Auch die weiteren Vorteile Energieeinsparung sowie Schutz des Balkons und der Fassade vor Witterung und der daraus resultierenden Verlängerung der Sanierungsintervalle, die bei der Entscheidung für eine Balkonverglasung von enormer Bedeutung sind, wurden ebenfalls ausführlich behandelt. Während der Pausen hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Verglasungssysteme und das Lumon Geländer an einem kleinen Informationsstand beraten zu lassen.

Wir bedanken uns bei der Firma StoCretec GmbH und Herrn Hadzihasanovic für die Einladung zur Teilnahme als Referent an diesem Architekten- und Ingenieurbauseminar und freuen uns über eine weitere Kooperation im Bereich Balkonsanierung.

Wenn auch Sie Interesse und Bedarf an Balkonverglasungen sowie Glasgeländern von Lumon haben, nehmen Sie ganz einfach direkt hier Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jetzt kontakt aufnehmen