Ausbau der Lumon Produktionsstätte für Verglasungen 2019

Die 12,5 Mio. Euro-Investition in die neue Produktionslinie im finnischen Werk in Kouvola verläuft weiterhin planmässig.

Lumon investiert 12,5 Mio. Euro in die Produktionserweiterung der Glasverarbeitung, um der stark wachsenden Nachfrage an Verglasungen nachkommen zu können. Das Fundament und die Rahmen-Konstruktion der 4600 qm großen Produktionserweiterung werden aktuell fertiggestellt.

Zurzeit ist die Installation des Sockels in vollem Gange. Das erleichtert dem Betrachter, sich einen Überblick über den Umfang der Erweiterung und den Schnitt des neuen Gebäudes zu verschaffen (Bild: Derzeitige Situation auf der Baustelle; März 2019).

Die Montage der Stützträger und der außerhalb der Produktion gelegenen Lagerstätten gehen weiter voran. Zur gleichen Zeit wird mit den Lagerstätten innerhalb der Produktion begonnen. Dies ist ein entscheidender Schritt im Projektprozess. Der Zeitplan für die innenliegenden Materiallagerstätten entscheidet, ob der Boden fertig sein wird, bevor die Maschinen Ende Mai installiert werden sollen. Nach Fertigstellung des Sockels beginnt die Montage der Wandelemente an der Gebäudehülle und die Verbindungen zwischen der alten und der neuen Produktionshalle werden hergestellt. Diese Phase soll ebenso im Laufe dieser Woche starten.

Ausbau der Lumon Produktionsstätte für rahmenlose Verglasungen für Balkone, Loggien und Terrassen in Kouvola im März 2019

Wir bieten all unseren Kunden mit dem Verkauf, der Herstellung und der Montage hochwertige Produkte für Balkone, Loggien und Terrassen an #BetterHomes.

Moderne Produktionseinrichtungen und Technologien in Zusammenspiel mit hochmotivierten Mitarbeitern sind die Grundlage zur Erfüllung unserer Firmenphilosophie, in unserem Produktsegement der beste und beliebteste Hersteller zu sein.

Weiterhin wollen wir ebenso sicherstellen, dass die Produktionskapazität zukünftig nicht unser Wachstum einschränkt.

#WeAreLumon and we #BuildTheFuture

kontakt